Home

     
  25.01.2019   11.02.2019  
 

Meine lieben Endobros & Sis,

es ist schon eine ganze Weile her, seit wir hier ein Update gemacht haben, aber so untätig wie es dein Aschein haben mag, waren wir wahrhaftig nicht!
Die wichtigste Nachricht zuerst: Leider teilte uns unser langjähriger Weggefährte Andi Strebel vor nun schon fast einem Jahr mit, dass er aus familiären Gründen und Zeitmangel den Job als Endobassist an den Nagel hängen müsse… Wir möchten unserem Bro einfach 1000mal Danke für sein langjähriges Engagement, seine Leidenschaft und seine Freundschaft sagen und wünschen ihm das Allerbeste für die Zukunft! Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!

Nach etwa einer halbjährigen Suche fanden wir in Hans Neumann einen adäquaten Erstatz für Andi. Wir proben schon fleissig die alten Songs, damit wir hoffentlich bald mal wieder die Bühne entern können, wir halten euch diesbezüglich hier und auf Facebook auf dem Laufenden, versprochen! Auf eine tolle, gemeinsame Zukunft Hans!!

Was die Produktion der neuen CD angeht, sind wir mit der Kompositionsphase schon sehr weit. 7 Songs sind fertig, es sollen noch 1-2 Neue dazukommen…und Mischa arbeitet auch schon an einem Intro und versucht sich an den Texten. Was die Covergestaltung angeht, haben wir auch schon fixe Ideen, denn das Booklet wir von Mischas Schwägerin, Theresa Brandl, welche Grafikdesign studiert, gestaltet.

Was gibt es sonst noch Neues? Ach ja, unsre beiden CDs können nun komplett auf YouTube angehört werden, hier der Link

Ansonsten gibt es noch zu erwähnen, dass wir uns den Bandraum, aus Kostengründen und viel zu viel Platz, mit einer Band, welche sich Strike back nennt, teilen. Wir haben diesbezüglich riesiges Glück, denn unsere neuen Bandraumbros sind echt super Typen – hail to you!

Eigentlich gibt es „nur“ noch eine Baustelle, weche etwas unbefriedigend ist…wir suchen immer noch händeringend einen Frontgrunzer/grunzerin, welche(r) Mischa im „guturalen Gesang“ ablöst ;-). Bei Interesse meldet euch doch per Mail oder noch besser über ne Messenger PN direkt bei uns – wir würden uns riesig freuen, wenn es dieses Jahr mit der Besetzung des Postens klappen würde!

So, wir hoffen von ganzem Herzen, dass wir euch dieses Jahr mit einer neuen CD und ein paar Konzerten beglücken dürfen – die Zeichen bei uns stehen jedenfalls auf Sturm!!!

We love you all – in the Name of Endoras!!

 

Wir mussten die Galerie und das Gästebuch von der Website entfernen, da sie leider nicht mehr funktionieren. Sobald wir eine Lösung gefunden haben, könnt ihr wieder im Fotoarchiv der Band stöbern und Kommentare hinterlassen. 

Im Shop wurden auch ein paar Anpassungen gemacht. Die beliebten Pins und die die beiden Heavy Metal Nations CDs sind nicht mehr erhältlich. Zudem sind die T-Shirts nur noch in den Grössen M und L erhältlich.